Anders Lernen

Es braucht Geduld,
um aus Puzzleteilen
ein Gesamtbild entstehen zu lassen.

Anders Lernen Lernen Schulungszentrum
Anders Lernen

Ausbildung zum Lerncoach (nlpaed, INLPTA)

Ausbildungsdauer und -zeiten

5 Blöcke
Fr 17-21:00h, Sa 9:30-17:00h,
So 9:30-14:00h + fakultativ Supervision (kollegiales Coaching)

Seminarort

Wiesentheid

Trainerin

Iris Komarek

Investition

1500 € regulär
1400 € Extra-Früh (3 Mo. vorher)
1450 € Frühbucher (1 Mo. vorher)
1400 € Treuepreis (ms-Teilnehmer)
von der Mehrwertsteuer befreit

Ihre Ansprechpartner:

Iris Komarek
info @mind-systems.de
Tel.: 089 / 308 13 66

Isa Wantzen
wantzen @anders-lernen-lernen.de
Tel.: 09383 / 99076

Ausbildungen und Weiterbildung

Ausbildung zum Lerncoach (nlpaed, INLPTA)

TrainingLernen ist von der Stunde unserer Geburt an ein ständiger und selbstverständlicher Wegbegleiter in unserem Leben. Wir lernen immer - selbst wenn wir es gar nicht merken. Lernen macht Spaß, lernen bringt uns weiter, lernen erweitert unseren Horizont, lernen ist Bestandteil eines erfüllten Lebens, lernen bringt Erfolge und befriedigt unsere natürliche Neugierde. Genau diese positiven Aspekte des Lernens werden wie Schätze in einem Lerncoaching geborgen!

Was macht ein Lerncoach?

Ein Lerncoach unterstützt Kinder, Jugendliche (auch Schulklassen und Lerngruppen) und Erwachsenen darin, leichter, erfolgreicher und einfacher zu lernen! Er erkennt und analysiert ungünstiges Vorgehen beim bisherigen Lernen und installiert erfolgreiche Lern- und Gedächtnisstrategien. Darüber hinaus hilft er, eine optimale Lernumgebung, ressourcevolle Lernzustände und eine förderliche Lerneinstellung herzustellen und Lernblockaden zu lösen.

In der Lerncoach-Ausbildung lernen Sie Methoden und Techniken kennen, die auf NLP, Suggestopädie und dem ganzheitlichen Gedächtnistraining basieren und die es Ihnen ermöglichen, als Lernberater /LernCoach in freiberuflicher Praxis, in der Schule, in pädagogischen Institutionen und für Unternehmen erfolgreich tätig zu werden.

Zielgruppe der Ausbildung

Coaches, Berater, Lehrer, Erzieher, Eltern, Lernende und andere pädagogisch interessierte NLPer sowie alle künftigen Lerntrainer/ Lernberater und LernCoaches.

Ausbildungsinhalte

  • Grundlagen: Modelle des Lernens, Erkenntnisse aus der modernen Gehirnforschung, Nutzung von Lerntyp-Tests, Erstellung von Lernprofilen, Diagnosetools, Reflexion der eigenen Lernerfahrung, verschiedene Lerncoach-Settings, Struktur einer Lerncoach-Sitzung

  • Gehirngerechte Lernstrategien: Kinostrategie für das visuelles Lernen (u.a. in der Rechtschreibung, Mathematik ...), Arbeiten mit dem inneren Lernteam, Konzentration, Motivation, Mnemotechniken, Lernspiele und gezielter Einsatz von Lernmaterialien, gezieltes Selbstcoaching, gehirngerechte Lernzielformulierungen, optimale Selbstorganisation

  • Lernblockaden lösen: Ressourcenarbeit, Veränderung von Glaubenssätzen, Aufbau von Prüfungskompetenz, Fantasiereisen, Entspannungstechniken, Metaphern, lernfördernde Sprachmuster, Submodalitätsarbeit

  • Systemisches Lerncoaching: Elternarbeit, systemische Fragestellungen und Sichtbarmachen von Interaktionen

  • Integration: Vorstellung und Ausprobieren verschiedener Lerncoach-Materialien und Tools, Besprechung von Fallbeispielen, Erstellung eines persönlichen Lerncoach-Profil, Abschlussarbeiten, Teilnehmer-Präsentationen, Positionierung als Lerncoach im Markt

Zertifizierung der Ausbildung

Die Zertifizierung erfolgt nach den Richtlinien des NLPAED, dem Verband für neuro-linguistische Verfahren in Bildung und Erziehung e.V. (www.nlpaed.de). Die Ausbildungsrichtlinien des NLPAED können hier eingesehen werden. Die Zugangsvorraussetzung ist ein NLP-Practitioner Zertifikat.

Teilnehmer, die bisher nur das INLPTA Diploma absolviert haben, können sich zum Lerncoach, INLPTA zertifizieren lassen.

Eine Zertifizierung setzt die kontinuierliche Teilnahme am Seminar, die Dokumentation mehrerer Lerncoachings, die Erstellung eines Eigenprofils sowie eine Kurzpräsentation zu einem Lernthema voraus.

ALLSchulungszentrum Seeflurstraße 3 97353 Wiesentheid 09383 99076 Mobil 0160-58 06 779